Allgemeine Informationen

An der Kunsthochschule Mainz kann der Lehramtsstudiengang mit den Abschlüssen Bachelor of Education (B.Ed.) und Master of Education (M.Ed.) studiert werden. Der Studiengang befähigt für den Vorbereitungsdienst (Referendariat) an Gymnasien und Gesamtschulen, für die kunstpädagogische Arbeit in Museen und Ausstellungen, Kultureinrichtungen und in weiteren Bereichen der kulturellen Bildung. Darüber hinaus besteht im Anschluss an den M.Ed. die Möglichkeit der Promotion.

Die Mitarbeiter_innen im Bereich Kunstdidaktik an der Kunsthochschule Mainz lehren, lernen und forschen gemeinsam mit den Studierenden an der Schnittstelle von Kunst und Bildung. Dabei sind drei Aspekte leitend: Kunstorientierung, Praxisforschung und eine diskriminierungskritische Perspektive. Die Arbeit des Bereichs findet in Kooperation mit Schulen, Kultur- und Bildungsinstitutionen sowie Selbstorganisationen statt. Studierende haben im Rahmen von Methoden-, Forschungs- und Theorieveranstaltungen die Möglichkeit, sich auf vielfältige Weise die konzeptuellen Grundlagen für eine kunstpädagogische Haltung zu erarbeiten. Die so erworbenen Kenntnisse und Perspektiven werden in Praxisprojekten erprobt, vertieft und reflektiert. Darüber hinaus bieten die Räumlichkeiten und die Website des Bereichs Ressourcen für selbstgesteuerte Lernprozesse der Studierenden.