• Stellenangebote

    Die Kunsthochschule Mainz an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) ist die einzige Kunsthochschule des Landes Rheinland-Pfalz. Sie bietet die Studiengänge Freie Bildende Kunst (Diplom/Meisterschüler*innen) und Lehramt Bildende Kunst (Bachelor und Master of Education) an. Die Kunsthochschule zeichnet sich durch ihre Konzentration auf rein künstlerische Fächer sowie durch hohe Kollegialität, Flexibilität und Medienübergreifende Kooperationen aus.

    Die Kunsthochschule bietet die Studiengänge Freie Bildende Kunst (Diplom/Meisterschüler*innen) und Lehramt Bildende Kunst (Bachelor und Master of Education) an. Derzeit besuchen 180 Studierende die Studiengänge Freie Kunst und Lehramt für Bildende Kunst, verteilt auf 11 Klassen, die das gesamte Spektrum zeitgenössischer Kunst von Malerei, Bildhauerei, Zeichnung bis zu Fotografie, Film und Medienkunst abdecken. Die Kunsthochschule zeichnet sich durch ihre Konzentration auf künstlerische Fächer sowie durch hohe Kollegialität, Flexibilität und die Förderung gattungsübergreifender Kooperationen aus.

    Zurzeit suchen wir:

    Kurator*in/wiss. Mitarbeiter*in Kunst und Öffentlichkeit (m/w/d)
    in Vollzeit (100%)

    Die Kunsthochschule Mainz arbeitet an ihrer überregionalen wie internationalen Sichtbarkeit. In diesem Zusammenhang soll die Öffentlichkeitsstrategie sowie Aktivitäten im Bereich des Kuratorischen neu definiert und ausgeweitet werden.
    Die Kunsthochschule Mainz und das Künstlerhaus Schloss Balmoral haben sich ab 2021 in einzigartiger Weise partnerschaftlich zusammengeschlossen. Es gilt diese neuartige Konstellation inhaltlich-fachlich, kuratorisch wie öffentlichkeitswirksam als Bindeglied zwischen Mainz und Bad Ems für beide Häuser fruchtbar zu machen. Dienstort der neu eingerichteten Stelle ist Mainz.

    Ihre Aufgaben:
    – inhaltliche Konzeptentwicklung und Profilierung einer innovativen, bisher einzigartigen Konstellation
    – Koordination der Kooperation zwischen Kunsthochschule und Künstlerhaus
    – kuratorische Betreuung von Ausstellungen, Entwicklung neuer Veranstaltungsformate
    – Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    – Betreuung, Weiterentwicklung Social Media Auftritt
    – Lehrveranstaltungen
    – Publikationstätigkeit
    – enge Zusammenarbeit mit Rektorat und Leitung

    Ihr Profil:
    Die Bewerberinnen und Bewerber müssen neben den allgemeinen dienstrechtlichen Voraussetzungen die in § 57 Hochschulgesetz Rheinland-Pfalz geforderten Einstellungsvoraussetzungen erfüllen.
    – abgeschlossenes kunst-bezogenes Studium (Promotion, Master mit einschlägiger Berufserfahrung, Meister-schüler*in, äquivalente Leistungen)
    – Erfahrung im Kuratieren von Ausstellungen sowie mit Veranstaltungsorganisation
    – Erfahrung mit klassischer Pressearbeit
    – Vertrautheit mit digitalen Medien
    – Publikationstätigkeit und hohe Formulierungs-sicherheit
    – Vertrautheit mit und Offenheit für die Arbeit im Umfeld junger Künstler*innen
    – Engagement und Freude an der Entwicklung eigenständiger Initiativen
    – Integrations- und Selbstorganisationsfähigkeit

    Wir bieten Ihnen:
    – neues spannendes Tätigkeitsfeld in direkter Zusammenarbeit mit jungem Künstler*innen, Kunst-Professor*innen, Kunstvermittler*innen sowie Theoretiker*innen
    – Möglichkeit zur Entwicklung eigener Schwerpunkte aus den Synergien des Zusammenschlusses von Künstlerhaus und Kunsthochschule
    – Jobticket wahlweise im gesamten Rhein-Main Gebiet
    – umfangreiche Personalentwicklungsangebote
    – flexible Arbeitszeitregelungen

    Die Stelle wird nach EG 13 TV-L vergütet und ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für die Dauer von 4 Jahren zu besetzen. Die Stelle dient der wissenschaftlichen Qualifikation (Promotion / Habilitation / weitere Qualifikationen). Wir sind ein Ort der Vielfalt und begrüßen qualifizierte Bewerbungen von Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungs-unterlagen einschließlich Lebenslauf, max. 2 Auszügen aus Publikationen (max. je 3 Seiten), Zeugnissen, Urkunden zusammengefasst in einer pdf-Datei digital bis zum 12.9.2021 an den:

    Rektor der Kunsthochschule Mainz
    Dr. Martin Henatsch
    Am Taubertsberg 6, 55122 Mainz
    E-Mail: bewerbung@kunsthochschule-mainz.de

    Bitte vermerken Sie in der Bezeichnung des Bewerbungs-PDFs Ihren Namen.
    Zusätzlich postalisch eingereichte Bewerbungsunter-lagen (max. 2 Publikationen) können aus Kosten-gründen nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.
    Die Vorstellungsgespräche sind für den 02.11.2021 und ggf. 05.11.2021 geplant.

    Für Fragen wenden Sie sich bitte an den Rektor
    Dr. Martin Henatsch, Tel: 06131/39-32122 (Rektorats-sekretariat).

    Hinweise zum Datenschutz:
    https://www.verwaltung.personal.uni-mainz.de/files/2020/09/Datenschutz-BewerberInnen.pdf

    Pdf
    Kurator*in/wiss. Mitarbeiter*in Kunst und Öffentlichkeit (m/w/d)