• Fotowerkstatt / Digital

    Fotowerkstatt / Digital

    Einführende Infos

    Die Fotowerkstatt unterrichtet fotografische Aufnahme- und Beleuchtungstechnik in Theorie und Praxis. Das Angebot richtet sich nicht nur an Studierende die künstlerisch mit dem Medium Fotografie arbeiten, sondern auch an Studierende, die ausschließlich ihre Werke und Ausstellungen dokumentieren wollen. Die Weiterverarbeitung der digitalen Bilddateien (digitale Entwicklung (RAW), Photoshop, etc.) ist ein weiterer Schwerpunkt dieser Werkstatt. Die theoretische und praktische Vermittlung von Präsentationstechniken im Ausstellungskontext wie z.B. Kaschierung und Rahmung mit Passepartout runden das Programm ab.

    Leitung

    • Matthias Matzak, Dipl. Designer, Dipl. Freie bildende Kunst

    Corona Update

    • Arbeit in im Medienlabor
      Die Werkstätten bleiben für Studierende weiterhin grundsätzlich geschlossen. Dennoch können einzelne Betreuungen (beispielsweise für Abschlussarbeiten) in Absprache mit den Werkstattleiter_innen vorgenommen werden.Bitte per Mail einen Termin abmachen matzak@uni-mainz.deProjektvorhaben und Umfang der Arbeit schildern und da die Termine hintereinander gelegt werden bitte die Termine verbindlich einhalten.In der Werkstatt muss auch während der Arbeit bis auf Weiteres ein Mund-Nasenschutzes getragen werden. Per Liste werden Kontaktdaten und der Zeitpunkt der Anwesenheit festgehalten.

    Veranstaltung/Kurs

    Öffnungszeiten

    • Im Semester
      Montag 09.30 – 16.00 Uhr
      Donnerstag 09.30 – 16.00 Uhr
      Vorlesungsfreie Zeit
      nach Absprache

    Termine

    • nach Vereinbarung (auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich)

    Medienausleihe

    • Zurzeit nur nach  Absprache/Mail an medienlaborausleihe@gmail.comZur Verfügung stehen verschieden Fotoapparate sowie Beleuchtungstechnik mit Blitz- und Dauerlicht.

    Kontakt