• Bewerbung
    Foto, 2018 © M. Matzak, VG Bild-Kunst

    Bewerbung

    Bewerbung/Application process

    Bewerbungsverfahren an der Kunsthochschule Mainz für das Studium zum Wintersemester 2022/23

    Application procedure at the Mainz School of Art for the study program for the winter semester 2022/23

    For the English version please see here.

    Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Studium an unserer Kunsthochschule interessieren. Auf dieser Seite finden Sie Informationen zum Ablauf des Verfahrens und zu den benötigten Unterlagen.
    Das Bestehen einer Eignungsprüfung ist Voraussetzung für die Aufnahme des Studiums Freie Bildende Kunst oder Bildende Kunst für das Lehramt an Gymnasien.

    Fristen und Termine für die Bewerbung zum Wintersemester 2022/23
    Bewerbungsschluss: 30.04.2022
    Sichtung der Bewerbungen durch die Kunsthochschule: 13.05.2022
    Eignungsprüfungsgespräche in der Kunsthochschule: 22./23.06.2022
    Antrag auf Zulassung zum Studium an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz bis 15.07.22

    Ablauf Bewerbungsverfahren
    Nach der Sichtung der Bewerbungen durch die Prüfungskommission wird in einem zweiten Prüfungsabschnitt eine Auswahl an Bewerber_innen zu einem 15-minütigen Eignungsprüfungsgespräch eingeladen. Die Einladungen hierzu werden nach der Sichtung der Bewerbungen per E-Mail verschickt.

    Bewerbung: Antrag auf Teilnahme zur Eignungsprüfung
    • Digitale Bewerbung
    • Mündliche Eignungsprüfung
    Bitte beachten Sie, dass Sie sich jeweils nur für einen Studiengang an der Kunsthochschule Mainz bewerben können.

    Digitale Bewerbung (2 Dateien)

    • pdf mit künstlerischen Arbeiten (Mappe) und
    • pdf mit dem Zulassungsantrag, Motivationsschreiben (schriftliche Begründung der Wahl des Studienfaches), tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild, letztes Abschlusszeugnis in Kopie (Schule/Ausbildung/Studium) und ggf. weiteren Unterlagen.

    Senden Sie die Dateien bis 30.04.2022 an bewerbung@kunsthochschule-mainz.de

    Weitere erforderliche Dokumente/Nachweise für folgende Gruppen
    Studiengangs oder Hochschulwechsler_innen
    die Bewerbung zum Master of Education Bildende Kunst
    Studieninteressierte mit ausländischen Vorbildungsnachweisen

    Mündliche Eignungsprüfung
    Sie können wählen, ob Sie persönlich oder digital an dem Gespräch teilnehmen möchten.
    Folgende Unterlagen sind mitzubringen oder eine Woche vor dem Gesprächstermin an die Kunsthochschule zu senden:
    • Zulassungsantrag ausgedruckt und persönlich unterschrieben sowie die
    • Original-Mappe mit künstlerischen Arbeiten.
    Sie können sich in der Mappe mit allen künstlerischen Gattungen auseinandersetzen (Zeichnung, Malerei, Druckgrafik, Film/Video, Fotografie, Plastik oder Performance) oder auch einen künstlerischen Schwerpunkt Ihrer Wahl setzen. Das Portfolio originaler Arbeiten kann um fotografische Dokumentationen solcher Werke ergänzt werden, die nicht transportabel sind oder über dem zulässigen Mappenformat (bis DIN A0) liegen.

    Die Außenbeschriftung der Mappe muss folgende Angaben enthalten: Name, Vorname, Anschrift und gewünschter Studiengang. Alternativ kann der vorliegende Mappenaufkleber verwendet werden. Benutzen Sie bitte handelsübliche Sammelmappen mit dem Format bis DIN A0 (keine Holzkisten, Kartons o.ä., auch keine Rollen, keine gerahmten oder auf Keilrahmen gespannten Bilder).

    Die Rechtsgrundlagen zur Eignungsprüfung finden Sie unter:
    Ordnung für die künstlerische Eignungsprüfung für den Studiengang Freie Bildende Kunst vom 19. Juni 2012
    Ordnung für die künstlerische Eignungsprüfung für den Bachelorstudiengang Bildende Kunst für das Lehramt vom 19. Juni 2012